LBK-C22
Mit unseren Steuerungseinheiten haben wir alles unter KONTROLLE
Die Steuerungseinheit LBK-C22 mit ihren Relaisausgängen ist in der Lage, bis zu 6 LBK-S01-Sensoren zu steuern.
description.image-alt description.image-alt
LBK-C22
Einfache Konfiguration
description.image2-alt description.image2-alt
Die Steuerungseinheit LBK-C22 kann mithilfe der Inxpect Safety Application über einen Computer konfiguriert werden, der mittels USB verbunden ist. Die Anwendung ermöglicht die Änderung der Empfindlichkeitsstufen, der Sicherheitsfunktionen, der Größe der Sicherheits- und Voralarmbereiche und der Funktion der Ein- und Ausgangstüren.
USB-Verbindung für die Systemkonfiguration
USB-Verbindung für die Systemkonfiguration
Durch Verbinden des PCs mit dem USB-Anschluss der Steuerungseinheit kann das System über die Inxpect Safety App konfiguriert werden.
Sicherheitsausgänge
Sicherheitsausgänge
Die Steuerungseinheit LBK-C22 verfügt über einen zweikanaligen Sicherheitsausgang, der mit einem Sicherheitsrelais mit zwangsgeführten Kontakten für die Alarme und die direkte oder indirekte Versetzung der Maschine in den sicheren Zustand ausgestattet ist.
Digitaleingänge
Digitaleingänge
LBK-C22 verfügt über drei zweikanalige Digitaleingänge mit gemeinsamem Bezugspotenzial für die Steuerung der Muting-Funktion, der Not-Aus-Taste der Maschine und der Freigabetaste für den Wiederanlauf der Maschine.
https://vimeo.com/375441656
Hilfsausgänge
Die Steuerungseinheit LBK-C22 hat zwei programmierbare Hilfsausgänge, die zusätzliche Informationen über den Systemzustand bereitstellen. Die Ausgänge können für die Erfassung von Alarmsignalen (Betreten des Sicherheitsbereichs), Diagnosesignalen (Systemfehler) oder Anzeigen zur Aktivierung des Muting-Zustands verwendet werden.
/_nuxt/47d3eed798173e284cf3f1b9df5b5f8d.svg

Technische Details

Steuerungseinheit LBK-C22
Ausgänge 4 Relaisausgänge:
1 zweikanaliger Sicherheitsausgang | 2 Hilfsausgänge
Relais Sicherheitsausgänge Relais mit zwangsgeführten Kontakten
Max. Spannung: 30 V DC | Max. Strom: 8 A DC | Max. Leistung: 240 W
Relais Hilfsausgänge Elektromechanische Relais
Max. Spannung: 30 V DC | Max. Strom: 2 A DC | Max. Leistung: 60 W
Eingänge 3 zweikanalige Digitaleingänge mit gemeinsamer Masse:
1 type 1 | 1 type 2 | 1 type 3
Spannungsversorgung 24 V DC (20–28 V DC) Max. Strom: 0,6 A
Verbrauch Max. 3,8 W
Montage Auf DIN-Schiene
Schutzart IP20
Klemmen Querschnitt: 2,5 mm2 max. | Max. Strom: 12 A mit 2,5 mm2
Maße
techDetailsDraws.block1.image1-alt
techDetailsDraws.block1.image2-alt
Richtlinien
2006/42/EC (MD - Machinery)
2014/53/EU (RED - Radio equipment)
Normen
IEC/EN 62061: 2005 SIL 2
EN ISO 13849-1: 2015 PL d
EN ISO 13849-2: 2012
IEC/EN 61496-1: 2013
IEC/EN 61508: 2010 Part 1-7 SIL 2
ETSI EN 300 440 v2.1.1
ETSI EN 301 489-1 v2.2.0 (nur Emissionen)
ETSI EN 301 489-3 v2.1.1 (nur Emissionen)
IEC/EN 61326-3-1: 2017
IEC/EN 61010-1: 2010